Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor

Als die einen gegen die andern zu kämpfen beginnen, tarnt Todas Vater sich als Busch und verlässt die Stadt. Toda bleibt bei ihrer Oma, bis es dort zu gefährlich für sie wird. Sie muss fliehen, über die Grenze, nach woanders. Dort lebt ihre Mutter, von der Toda nur den Namen kennt. Weiterlesen

Anton macht´s klar

Anton hat sich von seinem Klassenkameraden in eine blöde Wette reinreden lassen. Ein Wettrennen mit Roolys (coole Schuhe mit Rollen unten dran). Dumm nur, dass er gar keine Roolys hat. Und noch dümmer, dass seine Eltern grade knapp bei Kasse sind.  Also muss Anton selbst sehen, wie er an die 100 Euro für die Rennschuhe kommt. Vielleicht sollte er eine Bank ausrauben?
Weiterlesen

Mucksmenschenstill

 

Als das Mädchen K eines Morgens aufwacht, ist alles anders als sonst.  Ihre ganze Familie schläft und ist einfach durch nichts aufzuwecken.  K hört und schaut sich um.  Niemand ist auf der Straße, kein Auto fährt, Radio und Fernsehen bleiben stumm.  K ist verzweifelt.   Was ist, wenn die Menschen nie mehr aufwachen, wenn sie hundert Jahre schlafen wie Dornröschen oder vielleicht ganz tot sind? Weiterlesen