„Luftkinder“ von Ysabel Fantou, empfohlen von den Kindern der Nord-Grundschule

LUFTKINDERAntonia geht im Wald spazieren. Sie kommt zu einer Lichtung, wo sie noch nie vorher war. Da zerplatzt etwas auf ihrer Nase. Das waren Seifenblasen! Weiterlesen

Advertisements

„Hieronymus“ von The Tjong Khing, empfohlen von den Kindern der Nord-Grundschule

ehieronymus1in Junge geht aus seinem Haus, mit seinem Hund, seinem Ball und seinem Rucksack. Er möchte vielleicht einen Ausflug machen. Er kommt an eine Klippe, der Ball fällt hinunter, der Junge versucht ihn aufzufangen und fällt hinterher. Der Hund bleibt oben auf dem Felsen und schaut hinterher.
Weiterlesen

„Der Tod auf dem Apfelbaum“ von Kathrin Schärer, empfohlen von den Kindern des Leseclubs Nord

0701_Tod_Cover_Z.inddDer Fuchs lebt unter einem schönen Apfelbaum. Er liebt seine leckeren roten Äpfel. Aber alle Tiere kommen und futtern sie ihm weg. Da trifft er ein Zauberwiesel und hat einen Wunsch frei. Er wünscht sich, dass alle, die auf den Apfelbaum steigen, da fest kleben. Und nur er kann sie befreien. Weiterlesen

Ulff, die Backenhörnchen und eine irre Verfolgungsjagd, von Katja Alves und Trixi Schneefuß

243x0_fit_resize_up_Ulff__die_Backenhoernchen_und_eine_irre_Verfolgungsjagd_02Das ist Ulf. Hier ist der große, schwere, schwarze Koffer mit dem gefährlichen Lasso, damit fängt er Backenhörnchen, seine Lieblingsspeise, die ist er am liebsten gebraten. Doch eines Tages ist der Koffer weg… Weiterlesen

„Klara schreibt mit blauer Tante“ von Andrea Schomburg und Kai Pannen

klara-schreibt-mit-blauer-tanteTinte oder Tante? Ob Klara sich da verhört hat? Oder verschrieben? Kann ja schon mal passieren als Schulanfängerin. Oder steckt etwa beherzter Blödsinn und Lust am Fabulieren dahinter? Folgen wir Klara auf ihrer wunderbaren Reise durch ihr Schreibheft… Weiterlesen

Pixie wird 60! Große Autoren gratulieren Pixi

60_Jahre_Pixi_Patch_previewEin magisches Quadrat: 10 mal 10 Zentimeter, eine vierfarbig illustrierte Geschichte auf 24 Seiten, das erste und günstigste Taschenbuch im Leben – das Pixi-Buch. 1954 ins Leben gerufen vom Verleger Per Hjald Carlsen, der nach einem Weg gesucht hatte, qualitativ hochwertige Bilderbücher möglichst preisgünstig anbieten zu können. Weiterlesen

„Das Wurzelkind“ von Kitty Crowther

KinderbuchtippEine Frau namens Leslie lebt ganz allein in einem tiefen Wald. Sie folgt der Spur des Fuchses. Sie will ihn erschießen, damit er nicht mehr ihre Hühner klaut. Auf einmal sieht sie einen Pilzkreis auf dem Boden. Sie ahnt nicht, dass es bedeutet, dass sie jetzt eine andere Welt betritt… Weiterlesen

Franziska versteckt sich

Vorschau_F 2013_24.11.2012.inddManchmal darf Franziska ihre Freundin Almut besuchen. Zusammen spielen sie mit den beiden Babys, die auch von Almuts Tagesmutter betreut werden. Doch dann passiert aus Versehen ein Missgeschick und Franziska möchte nur noch davon laufen und sich verstecken. Weiterlesen

Meister der Tarnung, Überlebenskünstler in der Tierwelt

Meister_der_TarnungManchmal können Tiere kann schön schlau sein. In dem Buch geht es darum, wie Tiere andere Tiere austricksen, damit sie nicht entdeckt und gefressen werden. Es gibt viele tolle Bilder, die fast aussehen wie Fotos und man kann viel lernen, z.B. was Mimikry ist. Weiterlesen