„Wie ein Himmel voller Seehunde“ von Sara Lövestam

lövestam_978-3-499-21768-5.inddAnna und Lollo leben in ganz unterschiedlichen Welten. Auf einer Insel in den schwedischen Schären treffen sie aufeinander und erleben zwei Wochen, die alles durcheinanderwirbeln. Zwei Mädchen und die erste Liebe… Weiterlesen

„Das Glück ist nicht immer gerecht“ von Anne-Laure Bondoux

glueck_nicht_geerechtMado und Patty verbringen ungewöhnliche Sommerferien: Die beiden Schwestern sind allein in dem Ferienhaus der Familie an der Ardeche. Eigentlich sollte die 20jährige Patty auf die jüngere Mado aufpassen. Warum kommt es Mado nur die meiste Zeit so vor, als sei es umgekehrt? Weiterlesen

„Die Mitte von allem“ von Anna Shinoda

Mitte_von_allemFür Clare ist Luke alles – ein verständnisvoller großer Bruder, ein Beschützer und ein Held! Mit Luke hat Clare schwimmen gelernt. Aber wie gut kennt sie ihn wirklich? Seit ihrer Kindheit sitzt er immer wieder im Gefängnis. Was hat er alles getan, von dem Clare nichts weiß? Weiterlesen

„Wörter auf Papier“ von Vince Vawter

Wörter_auf_PapierVictor geht in die sechste Klasse und ist der beste Werfer von ganz Memphis. Aber was die meisten Leute zuerst bei ihm sehen, oder vielmehr hören: Er stottert. In diesem Sommer wird Victor auf eine harte Probe gestellt. Sein bester Freund Art, den er Rat nennt, da er das leichter aussprechen kann, verreist.
Also muss Victors an Rats Stelle Zeitungen austragen… Weiterlesen

„Der Junge, der mit den Piranhas schwamm“ von David Almond

der_junge_der_mit_den_piranhas_schwammStanley ist ein kleiner Junge, der es nicht leicht hat. Seine Eltern sind gestorben, sein Onkel betreibt eine Fischfabrik und Stan muss von früh bis spät darin arbeiten. Doch dann kommt ein Jahrmarkt in seine Stadt und weckt in ihm die Sehnsucht nach Freiheit und Abenteuern. Nach einem Streit mit seinem Onkel hält Stan es nicht mehr aus: Er läuft davon und schließt sich den Jahrmarktsleuten an… Weiterlesen

„Dönerröschen“ von Jaromir Konecny

DönerröschenAlles beginnt damit, dass Jonas und seine Familie nach Neuperlach ziehen, dem ‚Türkenviertel’, wie seine Mutter es nennt. Jonas lebt sich hier schnell ein, aber als er ein nettes Mädchen namens Sibel kennenlernt, machen ihm die Vorurteile, die gegenüber Türken kursieren, mächtig zu schaffen… Weiterlesen