Keine Freundschaft ohne Freiheit

Klaus Kordon

Klaus Kordon (*1943) wollte immer schon schreiben. In der Schule war er der Aufsatzschreiber, aber die kritischen Gedichte und Kurzgeschichten, die er als junger Mann verfasste, in der DDR zu veröffentlichen, kam nicht Frage. So studierte er Volkswirtschaft, wurde Exportkaufmann, seine Reisen führten ihn nach Asien und Afrika. 1973 siedelte er nach einjähriger politischer Haft in die BRD über. Weiterlesen