„Nerd forever – Im Würgegriff der Schule“ von Manfred Theisen und Fabrice Boursier

nerd-forever_coverIch Nerd ist extrem hochbegabt, trägt eine Monsterbrille und verträgt keine Milch, nur Soda. Aufgrund seiner Begabung muss er nicht zur Schule gehen, sondern sich nur jedes Halbjahr vom Schulinspektor Professor Pisa  testen lassen. Ich Nerd lebt  indoor, zusammen mit seinen 84 Millionen Freunden auf facebook. Die Außenwelt  ist völlig eliminiert. Das ändert sich schlagartig, als seine Schwester Extreme Nerd bei einem Streit seinen Computer schrottet. Eine Katastrophe! Denn wenn Ich Nerd sich einen neuen Computer besorgen will, muss er raus, ins Real Life! Weiterlesen

Advertisements

Ida, Paul und die fiesen Riesen aus der Dritten

Schule kann toll sein. In der ersten Klasse lernt man neue Kinder kennen und spielt spannende Spiele in der Pause. Ida und Paul sind allerbeste Freunde und haben viel Spaß zusammen. Aber leider gibt es auch größere Kinder, zum Beispiel die gemeinen, riesigen Drittklässler. King und Kong nennt Ida sie. Als Paul mit rosa Turnschuhen in die Schule kommt, hat er verloren. Rosa Schuhe als Junge! Weiterlesen